Parlons français – Französisch-Vorlesewettbewerb in Neuss

Am 7. November haben vier Schülerinnen des Gymnasiums Hückelhoven am Vorlesewettbewerb in Französischer Sprache in Neuss teilgenommen. Insgesamt stellten sich 29 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Schulen der Herausforderung. Die Kinder und Jugendlichen hatten einen Monat Zeit, einen vorgegebenen Französischtext vorzubereiten. Oberstufenschüler mussten beim Wettbewerb zusätzlich einen unbekannten Text zum Besten geben. Die vierköpfige Jury urteilte nach den Kategorien Aussprache, Intonation und Gestaltung des Vortrags und hatte es am Ende nicht leicht, aus den vielen hervorragend vorgetragenen Schülerleistungen die Gewinner zu [...]

Herzsektion unter Anleitung der RWTH

Vorlesung mit anschließendem Workshop zum Thema „Das menschliche Herz“ in Kooperation mit der Uniklinik der RWTH Aachen führte das Gymnasium Hückelhoven für die Schülerinnen und Schüler der Sport- und Biologieleistungskurse am 11. Oktober 2018 eine Vorlesung mit anschließendem Workshop zum Thema „Das menschliche Herz“ durch, bei dem unter anderem auch die Sektion eines Schweineherzens durchgeführt wurde. Als Referent war Dr. med. Henning Steffen aus der Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirugie zu Gast.

African Power In Hückelhoven

Gerade einmal zwei Wochen nach der Interkulturellen Woche fanden am 8. Oktober 2018 gleich zwei Workshops zum Thema African Music statt. Zwischen 8 und 13.30 Uhr übte so die Klasse 5d unter der Leitung des Ratheimer Saxophonisten und Schlagzeugers Otto Jansen mit Trommeln, Rasseln und anderen heißen Percussioninstrumenten an mitreißenden Loops und geschichteten Rhythmen. Gleichzeitig erarbeitete eine Auswahl von 22 freiwilligen SchülerInnen der Klassen 7 bis 9 unter der Leitung der Rock-, Jazz- und Musicalsängerin Velile Mchunu einen Mix aus [...]

Im Zeichen von Fairness und Kreativität

3. Antirassistische Fußballturnier bei strahlendem Sonnenschein Am 25. September 2018 fand bei strahlendem Sonnenschein das 3. Antirassistische Fußballturnier in Hückelhoven statt. Initiiert wurde das Turnier von der Teilkonferenz „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ unter der Leitung von Frau Christine Wolff und in diesem Jahr von dem Sieger des letzten Jahres, dem KAI Hückelhoven. Ca. 150 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 bis 13 von 12 Schule nahmen an dem diesjährigen Turnier teil, um ein deutliches Zeichen gegen Rassismus, Intoleranz und [...]

„Noname“ holt den Cup

„Noname“ gewinnt das erste Brennballturnier unserer Schule 12 Teams der Klassen 7 bis 9 kämpften beim ersten Brennballturnier um den Pokal Am Freitag, den 7. September 2018 fand erstmalig das jahrgangsübergreifende Brennballtunrier der Klassen 7 bis 9 statt. Insgesamt traten 12 Teams gegeneinander an, die aus maximal 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie maximal 125 addierten Jahren bestanden (siehe Turnierplan). Unterstützt wurden die Lehrkräfte durch Sporthelfer und SV-Schüler der Oberstufe. Als Sieger ging das Team „Noname“ hervor, dicht gefolgt vom Team „Get on [...]

Ein neues Klettergerüst für den EPG-Hof

Ein neues Klettergerüst für den EPG-Hof Stadt investierte 60.000€ in eine Kletterspinne Vor ungefähr 1 1/2 Jahren waren die fünften Klassen mit ihren Politiklehrern zu Besuch im Rathaus. Bei diesem Besuch äußerte die damalige Klasse 5c, dass es schön wäre, wenn der Schulhof neugestaltet werden würde. Gesagt, getan: Die Stadt investierte 60.000€ in eine Kletterspinne, die auf einem weichen grünen Fallschutzboden steht, in eine Tischtennis-Platte und weiß gerahmte Ballfeldspieler. Bei der Planung waren sowohl die Stadt, als auch Lehrer und Schüler eingebunden. Ben [...]

Teilnahme am 65. Europäischen Wettbewerb

„Vom Hofmaler zum Selfie“ Elvira Shala, Yade Bas und Fabienne Herling erhielten für ihren Beitrag zum Europäischen Wettbewerb Urkunde und Büchergutschein im Vordergrund die drei Preisträgerinnen Elvira Shala, Fabienne Herling und Yade Bas Nachdem das Thema „Europäische Union“ im Unterricht des Zusatzeskurses des Fachs Sozialwissenschaften behandelt wurde, hat im Frühjahr ein Teil des Kurses am 65. Europäischen Wettbewerb teilgenommen. Sie setzen sich mit den Themen „Vom Hofmaler zum Selfie“ sowie „Vielfalt macht stark“ auf unterschiedliche Weise auseinander.  Insgesamt traten drei Gruppen an, wovon zwei Gruppen [...]

Trotz heißen Wetters eine coole Leistung!

Sportfest 2018 Das 2. Sportfest in neuerem Gewand darf trotz eines heißen Sommertages als eine erfolgreiche Veranstaltung gewertet werden, wobei es insbesondere um eine Gruppenleistung ging und weniger um das Erreichen einer persönlichen Urkunde (wie z.B. bei Bundesjugendspielen). Trotzdem waren individuell starke Leistungen gefragt. Ca. 400 Kinder und Jugendliche lieferten sich bei anfangs noch optimalen Bedingungen spannende Leichtathletikwettkämpfe und hatten Gelegenheit sich in weiteren Disziplinen selbst auf die Probe zu stellen oder sich im Spiel mit Gegnern, Mitspielern und Regularien auseinanderzusetzen. [...]

Sechstklässler besuchten Kinderuni in Aachen

Experimente vermittelten Unendlichkeit Am 18. Mai 2018 besuchte sechs Schülerinnen und Schüler der naturwissenschaftlichen Begabtenförderung des 6. Schuljahres die Kinderuni mit Frau Drommler die Kinderuni an der RWTH Achen. Dort wurde uns anhand von vielen kleinen Experimenten – wie z.B. Bierdeckelwerfen – das Thema „Unendlichkeit“ nähergebracht. Nach diesem Experiment wurde eine Geschichte zum Thema. Die Geschichte handelte von einem Mädchen und einem Jungen, die eine Tafel Schokolade mit je 24 Stücken als Adventskalender bekamen. Die beiden hatten aber unterschiedliche Strategien, diese Tafeln [...]

Exkursion zum EL-DE-Haus nach Köln

Geschichtskurse besuchten Anne-Frank-Ausstellung Am 25. Juni 2018 machten die beiden EF-Geschichtskurse von Frau Matthäus und Frau Kaumanns eine Exkursion zum EL-DE-Haus nach Köln. Dort besuchten sie eine Ausstellung zu Anne Frank, die einen Monat lang im NS-Dokumentationszentrum zugänglich war. Die Schüler wurden im Rahmen eines Peer-to-Peer-Workshops über die NS-Zeit und die damit verknüpfte Geschichte von Anne Frank unterrichtet. Das bedeutete, dass sie jeweils von zwei gleichaltrigen Schülerinnen eines Gymnasiums aus Köln-Bayenthal durch die Ausstellung, die eine Leihgabe des Anne Frank Zentrums [...]