Herzlich willkommen am Gymnasium Hückelhoven!

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

in diesem Jahr müssen wir die Ausgabe der Halbjahreszeugnisse den Bestimmungen der Coronabetreuungsverordnung anpassen. Mit der Maßgabe einer möglichst hohen Kontakt-reduzierung erhalten die einzelnen Klassen in der SI ein Zeitfenster, in dem die Zeugnisse und die noch nicht zurückgegebenen Klassenarbeiten im Klassenraum abgeholt werden können. Die KlassenlehrerInnen sind während dieses Zeitfensters anwesend. Ich erinnere an die Abstandsregel und die Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände. Um auch außer-halb des Schulgebäudes die Kontakte zu minimieren, empfehlen wir, Busse zu meiden und die Kinder zur Schule zu bringen. Haben Sie Fragen zu den Zeugnissen bzw. Beratungsbedarf, wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Stufenkoordinatoren Herrn Fischer bzw. Frau Uffmann-Bär.

Donnerstag, 28.01.

Zeitfenster Klassen
08.00 – 10.00 Uhr 5a 7a
10.00 – 12.00 Uhr 5b 7b
12.00 – 14.00 Uhr 5d 7c
14.00 – 16.00 Uhr 5c 7d
16.00 – 18.00 Uhr 7e

Freitag, 29.01.

Zeitfenster Klassen
08.00 – 10.00 Uhr 6a 8a
10.00 – 12.00 Uhr 6b 8b
12.00 – 14.00 Uhr 6c 8c
14.00 – 16.00 Uhr 6d 8d

Montag, 01.02.

Zeitfenster Klassen
8.00 – 10.00 Uhr 9a
10.00 – 12.00 Uhr 9b
12.00 – 14.00 Uhr 9c
14.00 – 16.00 Uhr 9d

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler

in diesem Jahr müssen wir die Ausgabe der Halbjahreszeugnisse den Bestimmungen der Coronabetreuungsverordnung anpassen. Mit der Maßgabe einer möglichst hohen Kontaktreduzierung erhalten Schülergruppen in der SII ein Zeitfenster, in dem die Zeugnisse bzw. Laufbahnbescheinigungen und die noch nicht zurückgegebenen Klausuren in einem Raum im C-Gebäude abgeholt werden können. Die JahrgangsstufenleiterInnen sind während dieses Zeitfensters anwesend. Ich erinnere an die Abstandsregel und die Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände. Um auch außerhalb des Schulgebäudes die Kontakte zu minimieren, empfehlen wir, Busse zu meiden und die Kinder zur Schule zu bringen. Haben Sie Fragen zu den Zeugnissen bzw. Laufbahnbescheinigungen oder Beratungsbedarf, wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Stufenkoordinatoren Frau Wolff bzw. Herrn Jansen.

Freitag, 22.01.: Q2                                                                                                                                      Raum: C 0.46 und C 0.47

Eingang durch das C-Gebäude und Ausgang durch das B-Gebäude, um Kontakte zu reduzieren

Namen der SchülerInnen Zeitfenster
Akb-Boz 09.00
Bra-Ero 09.20
Eße-Hel 09.40
Hem-Kar 10.00
Ken-Küp 10.20
Kup-Mei 10.40
Men-Pau 11.00
Pes-Rit 11.20
Rom – Schm., S. 11.40
Schm., L. – Ste 12.00
The-Zab 12.20

Freitag, 29.01.21: Q1                                                                                                                                        Raum: C 0.46 und C 0.47

Eingang durch das C-Gebäude und Ausgang durch das B-Gebäude, um Kontakte zu reduzieren

Namen der SchülerInnen Zeitfenster
Ago-Boz 09.00
Bra-Dav 09.20
Dit-Gal 09.40
Gar-Hat 10.00
Hee-Jun 10.20
Kal-Kor 10.40
Kri-Leu 11.00
Leun-Pes 11.20
Pet-See 11.40
Sen-Tos 12.00
Uhl-Zwa 12.20

 

Montag, 01.02.21: EF

                                                                                                                                            Raum: C 0.46 und C 0.47

Eingang durch das C-Gebäude und Ausgang durch das B-Gebäude, um Kontakte zu reduzieren

Namen der SchülerInnen Zeitfenster
Aci-Cak 09.00
Cos-Göd 09.20
Goe-Hau 09.40
Hof-Kay 10.00
Kir-Mac 10.20
Man-Pri 10.40
Qua-Sez 11.00
Sie-Voi 11.20
Web-Zit 11.40

06.01.21

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach der heutigen Pressekonferenz der Schulministerin möchte ich Ihnen und euch erste Informationen geben, auch wenn uns bis jetzt noch keine schriftlichen Anweisungen des Ministeriums vorliegen:
Bis zum 31.1.2021 wird kein Präsenzunterricht stattfinden, so dass wir in allen Jahrgängen in allen Fächern auf Distanzlernen umstellen werden. Nach unseren Leitlinien führen die FachlehrerInnen  eines jeden Jahrgangs vorher Fachabsprachen durch, passen Unterrichtsinhalte der Situation an und verständigen sich über die von den SchülerInnen zu erbringenden Aufgaben. Dazu nutzen wir, wie das Ministerium vorgeschlagen hat, zwei Tage, Freitag, den 8.1., und Montag, den 11.1.. Alle SchülerInnen erhalten spätestens am Dienstag bis 12.00 Uhr Aufgabenstellungen über Logineo LMS.
In diesem Zusammenhang erinnere ich an unsere verbindlichen Leitlinien zum Distanzlernen.
Unsere SchülerInnen erhalten Gelegenheit, am kommenden Montag in der Zeit von 10.00 – 12.00 Uhr und 15.30 – 17.30 Uhr ihre noch in der Schule befindlichen Materialien abzuholen.
Die Nachschreibklausuren und mündlichen Prüfungen in der EF bis Q2 finden wie geplant statt, alle weiteren Klassenarbeiten entfallen.
Weitere Informationen zur Rückgabe von Klassenarbeiten/Klausuren und Notenbekanntgabe erfolgen, sobald wir Mitteilungen diesbezüglich seitens des Ministeriums erhalten haben.
Für Familien, die durch Aussetzung des Präsenzunterrichts und trotz der zusätzlich vorgesehenen Kinderkrankentage ein Betreuungsproblem haben, wird es die Möglichkeit der Notbetreuung in den Klassen 5 und 6 geben. Die Bedarfsabfrage erfolgt vor dem Wochenende mit einem entsprechenden Formular. Im Sinne einer weitgehenden Kontaktvermeidung sollte die Notbetreuung nur im äußersten Notfall in Anspruch genommen werden.

Ich grüße Sie und euch herzlich mit besten Wünschen für das Jahr 2021. Trotz der weiterhin enormen Herausforderungen sollten wir zuversichtlich in die Zukunft schauen. Gemeinsam werden wir die kommenden Wochen durchstehen.

Arnold Krekelberg

Digitaler Tag der offenen Tür

Wir leuchten!


Informationen

Pepperoni and friends in der Sofa Edition!

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9,

leider muss die für den 20. Januar vorgesehene Berufsfelderkundung (BFE) laut Bezirksregierung definitiv entfallen. Sie soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden oder in digitaler Form stattfinden. Bitte informieren Sie den Betrieb, falls Ihr Kind bereits eine Zusage für einen BFE-Platz erhalten hat.

Ob die Berufsfelderkundung am 23. März stattfinden kann, steht noch nicht fest. Eine Buchung über das BFE-Portal des Kreises Heinsberg ist nach wie vor möglich. Von einer Stellensuche außerhalb dieses Portals bitten wir zum jetzigen Zeitpunkt jedoch abzusehen, um Kontakte zu reduzieren und die Betriebe angesichts der aktuellen Situation nicht zusätzlich zu belasten.

Sobald wir Genaueres wissen, werden Sie dies von uns erfahren. Grundsätzliche Informationen zur Berufsfelderkundung finden Sie auf unserer Homepage (https://www.gymnasium-hueckelhoven.de/berufsorientierung/berufsfelderkundungen-in-den-jahrgangsstufen-8-und-9/).

Mit freundlichem Gruß

Annelore Hecker

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8,

leider müssen die für die Zeit vom 21. bis 26. Januar vorgesehenen Potenzialanalysen entfallen. Sie werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden oder in digitaler Form stattfinden.

Ob die Berufsfelderkundung am 24. März stattfinden kann, steht noch nicht fest. Eine Buchung über das BFE-Portal des Kreises Heinsberg ist nach wie vor möglich. Von einer Stellensuche außerhalb dieses Portals bitten wir zum jetzigen Zeitpunkt jedoch abzusehen, um Kontakte zu reduzieren und die Betriebe angesichts der aktuellen Situation nicht zusätzlich zu belasten.

Sobald wir Genaueres wissen, werden Sie dies von uns erfahren. Grundsätzliche Informationen zur Potenzialanalyse und Berufsfelderkundung finden Sie auf unserer Homepage
( https://www.gymnasium-hueckelhoven.de/berufsorientierung/potenzialanalyse-in-der-jahrgangsstufe-8/)  bzw.  https://www.gymnasium-hueckelhoven.de/berufsorientierung/berufsfelderkundungen-in-den-jahrgangsstufen-8-und-9/).

Mit freundlichem Gruß

Annelore Hecker

07.01.21

Liebe Eltern des 5. und 6. Jahrgangs,

alle Eltern sind laut Schulministerium aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich – während der Schulschließung zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.

Alle Schulen bieten ab Montag, den 11.01.2021, ein Betreuungsangebot für diejenigen Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 an, die nach Erklärung ihrer Eltern nicht zuhause betreut werden können. Die Betreuung findet zeitlich im Umfang des regulären Unterrichts, bei uns zwischen 7.55 Uhr und 15.30 Uhr, statt.

Im Sinne einer weitgehenden Kontaktvermeidung sollte die Betreuung nur im äußersten Notfall in Anspruch genommen werden.

Während des Betreuungsangebotes in der Schule findet kein regulärer Unterricht statt. Die Schülerinnen und Schüler nehmen – auch wenn sie sich in der Schule befinden – am Distanz-unterricht ihrer jeweiligen Lerngruppe teil und erledigen ihre Aufgaben in der Schule. Die Aufsicht übernehmen unsere Lehrkräfte.

Wenn Sie von diesem Betreuungsangebot Gebrauch machen möchten, senden Sie uns bitte umgehend das beigefügte Formular ausgefüllt zurück.

 

Mit freundlichen Grüßen

Arnold Krekelberg




Mehr als Unterricht

Liebe Schüler*innen,

wir freuen uns, euch hoffentlich bald wiederzusehen!


Meldungen

Wir leuchten!

  Nicht nur der Förderturm und die Millicher Halde leuchten momentan, auch unser Gymnasium startet mit einem Lichtprojekt. Ab dem 28.11.2020 wird die große Kuppel unserer... Read More

Wir sind die neuen Sporthelfer

Im ersten Halbjahr der 8. Klasse (Schuljahr 2019/20) haben wir (Jule Friedrich, Viola Pesch, Franziska Pesch, Jil Paniagua, Parnia Jafarzadeh, Karim Dinctürk, Johannes Goergens,... Read More

Die Pepperonis beim digitalen Circusfest in Köln

Lucy Janssen, Trapezartistin des Zirkus Pepperoni, kämpft ein wenig mit ihrer Nervosität. Das Kostüm wird noch einmal überprüft, und Artistin Antonia Claßen sorgt für... Read More

Amelie Jeschek gewinnt internationalen Wettbewerb „Jugend creativ“

Beim diesjährigen internationalen Wettbewerb „Jugend creativ“ der Volksbanken belegte Amelie Jeschek aus der Klasse 6b einen ersten Platz. Wir gratulieren ganz herzlich. Das Thema... Read More

weitere Meldungen >