Angebot der Berufsberatung während der Corona- Krise
für Schülerinnen und Schüler der Q2

Da bis zur Schließung der Schulen nicht alle Jugendlichen, die in diesem Jahr die Schule verlassen und einen dringenden Beratungs- und Vermittlungsbedarf haben, die Möglichkeit zu einem Beratungsgespräch hatten, macht die Agentur für Arbeit den Schülerinnen und Schülern das Angebot einer unkomplizierten telefonischen Beratung. Gerne können auch Eltern die Agentur für Arbeit bei Fragen kontaktieren.

Für Terminabsprachen ist die Agentur für Arbeit über die kostenfreie Service-Nummer 0800 4 5555 00 für Sie erreichbar. Sie können dies auch unter der E-Mailadresse Aachen-Dueren.152-BBvE@arbeitsagentur.de tun.

Als Grundlage für ein Gespräch mit der Beratungsfachkraft der Berufsberatung füllen Sie bitte den Anmeldebogen_Berufsberatung aus und fügen Sie diesen Ihrer Anmeldung per E-Mail bei.

Wichtig: Bitte hinterlegen Sie in bei der Anmeldung Ihre Telefonnummer, unter der Sie am besten erreicht werden können.

Sofern möglich, sollten Sie während des Anrufs an einem internetfähigen Computer sitzen, damit unterstützende Medien während der Beratung genutzt werden können. Falls dies nicht möglich ist,  werden Sie natürlich trotzdem gerne beraten.

Angebot der Berufsberatung während der Corona- Krise
für Schülerinnen und Schüler der Q1 und andere Interessierte

Da die Bewerbungsfristen im öffentlichen Dienst und ein paar anderen Berufen für 2021 vor der Tür stehen, unterbreitet die Berufsberatung der Agentur für Arbeit im Kreis Heinsberg den Schüler/innen der Q 1  folgenden Vorschlag, sofern Sie noch nicht abschließend festgelegt sind oder sich nicht eigenständig bewerben:

Die Agentur für Arbeit macht diese Schülerinnen und Schüler bei Interesse an einer entsprechenden Ausbildung zu Bewerbern und schickt die offenen Stellen, sofern sie von diesen deren Lebenslauf und Zeugnis bekommen.

Folgende Angaben der Schüler/innen sind dabei zwingend erforderlich:

  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Nationalität
  • Geburtsdatum und Geburtsort
  • Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Handynummer
  • zurzeit und zuletzt besuchte Schule
  • erreichter oder demnächst erreichter Schulabschluss

Schön wäre noch eine Aussage, wie weit der Bewerber/die Bewerberin bereit wäre zu fahren. (Führerschein 2021?).
Darüber hinaus wird natürlich noch eine Aussage zu den gewünschten Berufen benötigt.

Anhand dieser dann vorliegenden Daten erhalten die Schülerinnen und Schülern zumindest die Chancen auf Ausbildung bzw. auch die entsprechenden dualen Studiengänge im öD. 2021.

Gerne darf auch eine telefonische Kontaktaufnahme mit der Berufsberatung unter der Telefonnummer  02431 / 8099-500 (Hotline der Berufsberatung im Kreis Heinsberg)  erfolgen bzw. eine Mail an Aachen-Dueren.152-BBvE@arbeitsagentur.de geschickt werden. Bei Bedarf erfolgt die Beratung telefonisch.

Das Angebot gilt natürlich auch für Schülerinnen und Schüler anderer Jahrgänge, die z.B. die Schule vorzeitig beenden wollen und die derzeitigen Abschlussjahrgänge, wenn auch hier noch Beratungs-/Unterstützungsbedarf besteht.

Für bereits geschlossene Verträge des diesjährigen Abschlussjahrgangs bittet die Agentur für Arbeit um Information, wenn diese wieder gelöst werden.

Darüber hinaus sucht die Agentur für Arbeit derzeit noch als Arbeitgeber Interessenten/Interessentinnen für ein duales Studium bei der Agentur für Arbeit. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich gerne auch noch für 2020 bewerben!

https://www.arbeitsagentur.de/datei/dok_ba014979.pdf

https://www.arbeitsagentur.de/datei/studienfuehrer-hdba_ba016592.pdf

 

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

 

                            
Stefan Biernath

Liebe Schüler/-innen des Gymnasiums Hückelhoven, ich informiere Euch sehr gerne z.B. über die folgenden Themen:

  • das Studium an Universitäten und (Fach-)Hochschulen
  • das Duale Studium in der Wirtschaft oder im Öffentlichen Dienst
  • den Einstieg in eine betriebliche oder schulische Ausbildung
  • wichtige Termine, die Ihr nicht versäumen solltet!

Ich biete Euch eine individuelle Studien- und Berufsberatung an und nehme mir Zeit für alle Fragen und Anliegen rund um Eure Studien- und Berufswahl.

Hierzu komme ich immer wieder zu Sprechtagen an Eure Schule. Die Termine erfahrt  Ihr am Infobrett vor Raum B 1.34 (BOB). Tragt Euch dort bitte bei Bedarf in die entsprechende Liste ein.
Einen Beratungstermin könnt Ihr zudem auch persönlich in der
Agentur für Arbeit Erkelenz, Tenholter Str. 42, 41812 Erkelenz oder telefonisch unter 0800 4 5555 00 (gebührenfrei) vereinbaren.

Ich freue mich auf Euer Kommen. Viele Grüße, Stefan Biernath