Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8,

nach den Osterferien wählt ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, ein Differenzierungsfach entsprechend euren Interessen und Neigungen. Mit dieser Wahl wird noch keine Vorentscheidung für die spätere Kurswahl in der Oberstufe getroffen. Wir bieten in jedem Aufgabenfeld einen oder zwei Differenzierungskurse an. Unser Angebot umfasst:

im sprachlichen Aufgabenfeld:

Spanisch sprechen zwischen Mallorca und Madrid

im gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld:

Pädagogik – Miteinander leben in Gemeinschaft

Fächerübergreifend: Verantwortung leben in Europa

im mathematisch-naturwissenschaftlichen Aufgabenfeld:

Biologie/Chemie: Pizza, Pasta, Petersilie – gesund leben

Informatik: Die digitale Welt checken und durch Programmiersprachen beeinflussen

Den Wahlzettel mit Angabe der Themen zum Herunterladen findet ihr hier.

Die Einrichtung der Kurse hängt von eurem Wahlverhalten ab. Kommt ein Kurs nicht zustande, so erfolgt die Zuordnung entsprechend dem Zweitwunsch bzw. wird im Gespräch mit euch, den Schülerinnen und Schülern, nach einer Alternative gesucht.

Der Differenzierungskurs ist ein zweistündiges Fach (à 70 Minuten), in dem zwei Klausuren pro Halbjahr geschrieben werden. Eine Klausur kann jeweils durch eine Hausarbeit, eine kleine Facharbeit oder eine Präsentation ersetzt werden. Die Wahl erfolgt für zwei Jahre, ein Wechsel ist nicht möglich. Der Differenzierungskurs entspricht einem nicht-schriftlichen Fach, d. h. er kann bei der Versetzung keine Fünf in einem Hauptfach ausgleichen.

Damit Sie bzw. ihr in dieser Frage eine wohlüberlegte, gute Entscheidung treffen könnt, bieten wir verschiedene Möglichkeiten der Information und Beratung an:

Ausführliche Informationen der Fachschaften, die ab Freitag, den 08.04.2022 auf der Homepage (www. gymnasium-hueckelhoven.de) eingesehen und heruntergeladen werden können.
Eine Informationsveranstaltung mit den Fachlehrern und -lehrerinnen am 28. April, um 19:00 Uhr in der Aula, zu der wir herzlich einladen. In diesem Rahmen ist Zeit für die Beantwortung offener Fragen von fachkundiger Seite. (Bitte entnehmen Sie der Homepage die zu diesem Zeitpunkt gültigen Regelungen für die Versammlung in Innenräumen.)
Zeit der Entscheidungsfindung: Gespräche der Jugendlichen mit euren Eltern und ggfs. den Fachlehrer*innen über die Wahl des Differenzierungskurses zur Klärung offener Fragen. Hier könnt ihr auch noch einmal eigene Erwartungen und Unsicherheiten thematisieren.
Abgabe des Wahlzettels bis 5. Mai 2022 bei den  Klassenlehrer*innen

Mit freundlichen Grüßen

Rita Uffmann-Bär

(Mittelstufenkoordinatorin)