“EINFACH DUFTE!” – REGIONALSIEGER BEI “SCHÜLER EXPERIMENTIEREN”

Die Arbeitsgemeinschaft “Jugend forscht” des Gymnasiums Hückelhoven zeigte sich auch in diesem Jahr wieder erfolgreich beim Regionalwettbewerb “Schüler experimentieren”.

Martha Große Sietstrup (5d), Benedikt Heffels (5e) und Saphira Riepe (6a) gewannen mit ihrem Projekt “Einfach dufte? Vom Duftstoff bis zum Parfüm” den ersten Preis und qualifizierten sich somit für den Landeswettbewerb in Essen.

Die Preisträger extrahierten Duftstoffe aus Lavendel, Rosmarin und Zitrusfruchtschalen mittels einer http://www.bestexampass.com/300-101.html Wasserdampfdestillation und kalter Pressung. So kreierten sie eigene Parfüms. Sie überzeugten die Jury durch einen sehr engagierten Vortrag und ein selbst gestaltetes Duftquiz.

Betreut wird die Arbeitsgemeinschaft von Dr. Yvonne Noppeney und Klaus Winkens sowie von Dominique Kelzenberg. Seit vielen Jahren bereichert diese AG den regulären Unterricht und fördert effektiv und individuell die naturwissenschaftlich-technischen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler.