Treffen mit den französischen Brieffreunden in Köln am 10. Mai 2019

Wir, der Französischkurs der 6B und 6D von Frau Ohlenforst, führen seit einiger Zeit eine Brieffreundschaft mit einer Deutschklasse aus Outreau, Frankreich. Am 10. Mai 2019 machten wir einen gemeinsamen Ausflug unter Begleitung von Frau Ohlenforst, Frau Classen und Frau Crnkovic nach Köln, wo die Franzosen einen Tag verbringen wollten. Morgens ging es um 9 Uhr mit dem Zug Richtung Köln los. Etwa um 11 Uhr kamen wir am Hauptbahnhof an.

Leider verspätete sich der Bus der Franzosen, sodass wir dann noch 1,5 Stunden auf unsere Brieffreunde warten mussten. Nach dem ersten Kennenlernen und der Übergabe kleinerer Gastgeschenke haben wir alle den Kölner Dom besichtigt. Danach sind wir für ein Picknick an den Rhein gegangen und haben uns rege mit den französischen Schülerinnen und Schülern austauschen können. Nach ausgiebigem Essen und einem kleinen und kurzen Spaziergang am Rhein hatten wir Zeit, um auf der „Hohen Straße“ shoppen zu gehen.

Um kurz nach vier mussten wir uns dann schweren Herzens von unseren Brieffreunden verabschieden, bevor wir den Zug in Richtung Heimat nahmen.

(von Anna, Fee und Nele)