zurück 

Erprobungsstufengebäude

Im Norden und gleichzeitig an der höchsten Stelle unseres Schulgeländes liegt unser Erprobungsstufengebäude. Es wird von den anderen Gebäuden räumlich durch die Martin-Luther-Strasse getrennt und der Übergang ist durch eine Fußgängerampel gesichert. Vor dem Gebäude ist die Höchstgeschwindigkeit auch auf 30 Stundenkilometer beschränkt.  

Das Hauptportal des Erprobungsstufengebäudes ist aus Sicherheitsgründen (die letzte Treppe ist zu steil) dauerhaft geschlossen. Das Gebäude wird über den Schulhof betreten. Dazu müssen wir den gepflasterten Weg rechts neben dem Gebäude entlang gehen. Vom Hauptgebäude zum Erprobungsstufengebäude benötigt man ungefähr 5 Minuten.

Hofansicht. Früher war das eine Grundschule.
Hofansicht. Früher war das eine Grundschule.

Auf dem eigenen Schulhof haben die Schülerinnen und Schüler des fünften und sechsten Schuljahres ausreichend Platz, um sich in den großen Pausen auszutoben. Von der Schülervertretung wurden drei große Spielfelder dauerhaft markiert. Aber die Schülerinnen und Schüler können sich auch in größeren oder kleineren Gruppen zusammen stellen oder einfach über den Schulhof spazieren. 

Das Hauptportal, aus Sicherheitsgründen allerdings dauerhaft geschlossen.
Das Hauptportal, aus Sicherheitsgründen allerdings dauerhaft geschlossen.

Der Schulhof bietet viel Platz, um sich auszutoben.
Der Schulhof bietet viel Platz, um sich auszutoben.