zurück 

Der Eintritt in die gymnasiale Oberstufe

Die individuelle Beratung der Schülerinnen und Schüler liegt uns besonders am Herzen

Informationsveranstaltung 

Den Übergang in die gymnasiale Oberstufe bereiten wir durch eine erste Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern am 11. April 2016 um 19 Uhr in der Aula vor. Zu dieser Veranstaltung sind auch alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Real- und Hauptschule herzlich eingeladen. An diesem Abend werden das Kursangebot in der Oberstufe, Schulabschlüsse und Abschlussordnungen vorgestellt.

Wahl der Kurse

Die beiden Beratungslehrer, welche die Jahrgangsstufe in den drei Jahren der Oberstufe betreuen, führen in den folgenden Tagen mit den Abschlussklassen der Sekundarstufe I die Kurswahl mit Hilfe des Oberstufenprogramms LuPO durch.

Die Schülerinnen und Schüler anderer Schulformen nehmen diese Wahl am 14. April 2016 um 14.30 Uhr vor. Die ca. zweistündige Veranstaltung mit den Beratungslehrern bietet genügend Zeit und Raum für individuelle Fragen und Anliegen.

Die Wahlen werden anschließend von den Beratungslehrern und der Oberstufenkoordination geprüft, eventuelle Änderungen werden im individuellen Beratungsgespräch geklärt. Für Fragen und Anliegen der SchülerInnen und ihrer Eltern stehen wir während dieser Laufbahnplanung gerne zur Verfügung.

Abgabe der Wahlen Klasse 9 für die EF: 20. April 2016 

Klasse 9, Real- und Hauptschüler

Durchführung der Wahlen für die Oberstufe für Realschüler/innen und Hauptschüler/innen: Donnerstag, 14.04.2016 14.30 Uhr

unser Fächerangebot 

Ein neuer Abschnitt beginnt: Die Einführungsphase

Mit dem Eintritt in die Oberstufe tritt an die Stelle des bisherigen Klassensystems die Arbeit im Kurssystem. Um diesen Übergang behutsam zu gestalten, werden zu Beginn der Einführungsphase neue Klassen gebildet, in denen die Schüler/-innen in den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Klassenverband unterrichtet werden. Die übrigen Fächer werden im Kurssystem unterrichtet, was die Gelegenheit bietet, Kontakte zu anderen Schülerinnen und Schülern der Stufe zu knüpfen.

Wir freuen uns darüber, im laufenden Schuljahr 2015/16 24 Schülerinnen und Schüler anderer Schulformen in der Einführungsphase unseres Gymnasiums begrüßen zu dürfen. Für sie haben wir die Möglichkeit geschaffen, sie im Klassenverband in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik vier Stunden pro Woche zu unterrichten, um so gezielter auf ihre Bedürfnisse eingehen zu können und eine individuelle Förderung zu ermöglichen.

Methodentage 

Zu Beginn der Einführungsphase finden für die gesamte Jahrgangsstufe Methodentage statt, die zum Ziel haben, die Schülerinnen und Schüler mit Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens, wie z.B. Informationsbeschaffung, Präsentationen, Visualisierungstechniken, Zeit- und Selbstmanagement, vertraut zu machen. Diese Tage, die unter der Beteiligung der Beratungslehrer gestaltet werden, bieten zudem die Möglichkeit des näheren Kennenlernens und des Zusammenwachsens der Stufe.

Im Verlauf der Einführungsphase stehen die Beratungslehrer in Sprechstunden (Aushang neben dem Oberstufenbüro), an den Elternsprechtagen (18.11.2015 + 02.05.2016, jeweils 13 – 19 Uhr) sowie an einem Beratungstag (Termin wird noch bekanntgegeben) für die Anliegen von Schülern und Schülerinnen sowie deren Eltern zur Verfügung.

Wahl der Leistungskurse 

Informationsveranstaltung Wahlen Q1/Q2: 12. April 2016, 19 Uhr Aula

Abgabe der Wahlen: 25. April 2016

Dorina Buhl

Zum Nachlesen

Hier finden Sie die Präsention vom Info-Abend für die Klassen 9 zur Oberstufe zum Download. 

Hier finden Sie die Präsention vom Info-Abend für die Einführungsphase zu den LK-Wahlen zum Download