Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Mittelstufe

Der Eintritt in die Mittelstufe ist am Gymnasium Hückelhoven zunächst einmal gekennzeichnet durch den Wechsel vom Erprobungsstufengebäude in das Hauptgebäude des Gymnasiums. Dadurch wird auch schon äußerlich sichtbar, dass ein neuer Schulabschnitt beginnt.
In dieser entwicklungspsychologisch turbulenten Phase wollen wir unsere Schülerinnen und Schüler als Partner im Lern- und Lehrprozess ernst nehmen. Dies wird deutlich in den Kooperationsvereinbarungen zwischen Schülern, Eltern und  Lehrern, die zu Beginn der Jahrgangsstufe 7 abgeschlossen werden. Sie sollen helfen, eine vertrauensvolle Lernatmosphäre zu schaffen, in der die Schülerinnen und Schüler befähigt werden eigenständig die durch die Prüfungen anstehenden Aufgaben zu bewältigen.

Ziele

Zurzeit umfasst die Mittelstufe die Jahrgangsstufen 7 bis 9.
In der Mittelstufe bereiten wir unsere Schülerinnen und Schüler auf den Abschluss in der Sekundarstufe I vor, entweder mit dem Ziel des Besuches der gymnasialen Oberstufe oder des Überganges in eine schulische oder betriebliche Berufsausbildung.
Ebenso wichtig ist für uns die Wertevermittlung. Soziales Urteilen, Entscheiden und Handeln sind für uns wichtige Lernziele, die es zu erreichen gilt. Wir erwarten von unseren Schülerinnen und Schülern, dass sie offen und fair miteinander umgehen, ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse im Zusammenhang sozialer Beziehungen reflektieren und Toleranz und Solidarität üben.

Klassenfahrten und Wandertage

Jeder Klasse stehen zwei Wandertage zur Verfügung, die zu Tagesausflügen oder Kurzfahrten genutzt werden können. Im Rahmen des Fachunterrichtes werden thematisch eingebundene Exkursionen durchgeführt, die den Schülerinnen und Schülern außerschulische Lernorte eröffnen.
Im 2. Halbjahr der Jahrgangsstufe 9 fahren unsere Schülerinnen und Schüler zum Skifahren ins Sarnteal bzw. Ahrntal in Südtirol.

Differenzierungsbereich

Mit Beginn der Jahrgangsstufe 8 wird der Pflichtunterricht für alle Schülerinnen und Schüler um ein weiteres Fach – den Differenzierungskurs – erweitert. Der Differenzierungskurs umfasst die Jahrgangsstufen 8 und 9, ein Wechsel ist nicht möglich. Der Kurs wird dreistündig unterrichtet und ist ein schriftliches Fach mit zwei Klassenarbeiten im Halbjahr.
Die Fächer werden im Rahmen einer Informationsveranstaltung von den jeweiligen Fachvorsitzenden vorgestellt, dabei werden auch auftretende Fragen beantwortet.
Einen Überblick über die Differenzierungskurse und ihre Themen gibt es hier.
Bei der Wahl des Differenzierungskurses sollten Interessen und Neigungen berücksichtigt werden. Mit dieser Wahl wird keine Vorentscheidung für die spätere Kurswahl in der Oberstufe getroffen.

Rita Uffmann-Bär leitet die Mittelstufe.

Links

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.