Spendenprojekt Philippinen

Im November des vergangenen Jahres richtete der Taifun Haiyan auf den Philippinen verheerende Schäden an. Angeregt durch eine Schülerin, deren Familie Angehörige auf den Philippinen hat, wollte unsere Schule ihren Beitrag der Hilfe und Solidarität leisten. Traditionell wird am ersten Elternsprechtag, der am 19.11.2013 stattfand,  durch Kuchenverkauf und Spenden ein Hilfsprojekt unterstützt. In diesem Jahr ging der Erlös an Misereor, da diese Hilfsorganisation vor Ort direkte Hilfe leistete. Der Betrag von insgesamt 667,00€, der am 19.12.2013 überreicht werden konnte, ist sehr beachtlich und wurde von Misereor nun in einem Schreiben entsprechend gewürdigt.

Wir sagen an dieser Stelle allen Helfern und Unterstützern herzlichen Dank.