"Revolution Jungsteinzeit"

Am 6.11.2015 besuchten 18 Schülerinnen und Schüler der Archäologie-AG die Archäologische Landesaustellung NRW "Revolution Jungsteinzeit" im Bonner LVR-Landesmuseum. Sie erhielten damit einen authentischen Einblick in diese wichtige Epoche der Menschheitsentwicklung, wobei der inzwischen weltberühmte, mehr als 7000 Jahre alte Brunnen aus Erkelenz-Kückhoven mit seinen zahlreichen einzigartigen Beifunden im Mittelpunkt stand. Auch die wichtigsten, zum Teil spektakulären archäologischen Neufunde der letzten fünf Jahre aus ganz Nordrhein-Westfalen sind noch bis zum 3.4.2016 in der Ausstellung zu sehen. Gefördert wurde der Ausstellungsbesuch durch die "NRW-Siftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege", die dankenswerterweise die Buskosten übernommen hat.