Schulcafé ab sofort freitags geschlossen

Das Schulcafé war von Beginn an ein Gemeinschaftsprojekt von Eltern und LehrerInnen. Seit einiger Zeit sind aber immer weniger Eltern bereit, sich ehrenamtlich im Schulcafé zu engagieren. Für alle scheint die Existenz unseres Schulcafés selbstverständlich geworden zu sein und all unsere Aufrufe bezüglich dringend benötigter Hilfe brachten keinen Erfolg. Wir bedauern die Entwicklung sehr, aber aufgrund des mangelnden Elternengagements bleibt das Schulcafé ab sofort freitags geschlossen.

Wir beobachten, dass der Bedarf da ist, da viele Kinder ohne Pausenbrot in die Schule kommen, aber ohne helfende Hände sind wir nicht in der Lage, jeden Tag während der Pausen Speisen, Getränke und andere Dinge, die im Schulalltag benötigt werden, zu verkaufen. Wenn sich nicht Eltern finden, die bereit sind, 1 mal pro Woche 1-2 Stunden (ggf. auch 14-tägig) im Schulcafé zu helfen, werden wir ab dem kommenden Schuljahr vermutlich noch an weiteren Tagen schließen müssen. Hilfe wird also wirklich dringen benötigt !!!

Wer Interesse an der Mitarbeit im Team hat, der kann sich bei den Klassenlehrern, Frau Bruns-Teckenberg oder direkt bei Frau Engelmann im Schulcafé melden.